FutureLeaks­ ESCAPE­ PATRIARCHY

The Exit Game

Trailer by Chris Schratt

Die FutureLeaks Administration ist in höchster Alarmbereitschaft: Die globalen Geschehnisse nehmen eine bedrohliche Wende. Eine Spezial-Einheit von Jetztzeit-Menschen wird gesucht, um in den Verlauf der Geschichte einzugreifen! Wer wagt es, sich in die eigene Zukunft versetzen zu lassen, um diese umzuschreiben?

An einem streng geheimen Ort, erschafft die FutureLeaks-Administration einen Zugang ins Jahr 2039, dem Jahr in dem der zerstörerische Eingriff und die Dominanz toxischer Patriarchen nicht mehr zu leugnen ist. Die Folgen für die ganze Welt sind verheerend. Die Menschen aus dem Jahr 2022 sind die letzten, die den globalen Zusammenbruch verhindern können.

Das Exit Game erfordert nichts Geringeres als einen Ausweg aus dieser Zukunft zu finden und diese umzuschreiben, um wieder zurück in die Gegenwart zu kommen. Wer das schafft, hat womöglich auf den Verlauf der Geschichte nachhaltig eingegriffen.

  • Künstlerische Leitung, Idee, Konzept & Regie: Anna de Carlo
  • Performance von und mit: Ninel Çam, Anna de Carlo, Uwe Felchle, AnnPhie Fritz, Aslı Kışlal, Yavuz Köroglu, Berk Kristal, Didem Kris, Jackson, Ariane Öchsner, Ruben Sabel, Roman Schneeberger, Anillo Sürün, Melike Yagiz, Charlotte Zorell
  • Production Design: Markus Liszt, Je.Jesch, Michael Liszt
  • Sound Design: Uwe Felchle
  • Produktion & Dramaturgie: Aslı Kışlal, Anna Schober

Treffpunkt (pünktlich): Bushaltestelle Indigoweg (16A), 1100 Wien

  • SA 6.5. um 18.45
  • SO 8.5 um 15.45 und 18.45
  • MI 11.5. um 15.45 und 18.45
  • DO 12.5. um 15.45 und 18.45
  • FR 13.5. um 18.45
  • SA 14.5. um 15.45 und 18.45
  • SO 15.5. um 15.45 und 18.45

Eine Kooperation von diverCITYLAB mit FutureLeaks