Yara Al-Hajali – Dramaturgie & Übersetzung


Yara Al-Hajali wurde 1982 in Damaskus, Syrien geboren.

Die Anglistin und Amerikanistin arbeitete in Damaskus als Englischlehrerin und PR-Koordinatorin. Später war sie Übersetzerin und Lektorin für Kunst- und Designzeitschriften in Dubai.

Seit 2009 lebt Yara Al-Hajali in Österreich, wo sie seit 2015 Theater ‐, Film ‐ und Medienwissenschaft an der Universität Wien studiert (und als Tutorin arbeitet).

Wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeit an zahlreichen Veröffentlichungen und Tagungen. Zuletzt an: Cultures of a Postmigrant Society, Include! Talking and acting back from the margins, Tagung im Theater im Zentrum und Volkstheater in Wien.

Figurationen von Solidarität. Bewegungen des Politischen im minoritären Kino. Internationales Kolloquium, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft.

Theater unter NS-Herrschaft. Begriffe, Praxis, Wechselwirkungen. Brigitte Dalinger,

Veronika Zangl (Hg.). Vandenhoeck & Ruprecht.

2018 ist sie als Dramaturgin und Übersetzerin gemeinsam mit Abdallah Shmelawi Artist in Residence bei diverCITYLAB.