Stipendien

ÜBER DIE STIPENDIAT_INNEN:

Um internationalen jungen Kunstschaffenden einen Einstieg in die österreichische Kunst- und Kulturszene zu ermöglichen, unterstützen wir diese bei ihren Erstlingsprojekten in Österreich.

Momentan erreichen Menschen mit einem großen Potenzial an Wissen und Kreativität Österreich. Wenn wir davon ausgehen, dass diese Menschen in Österreich ein Zuhause finden sollen, ist es ein Fehler, zu denken, dieses Zuhause ließe sich rein über den Zugang zum österreichischen Sozialsystem herstellen. Unter den Ankommenden befindet sich Intellektuelle, die in ihren Herkunftsländern bereits künstlerische Professionen ausgeübt haben. Grundversorgung kann auf Dauer nicht nur ein trockener Schlafplatz sein, sie muss vollwertige Teilhabe an der Gesellschaft bedeuten. Wir sind überzeugt, dass alle das Recht haben, ihre Potenziale auch professionell zu nutzen und über sie ihr Überleben zu sichern. Umgekehrt wäre es ein nicht wieder gut zu machender Fehler, die neuen Potenziale nicht zu nutzen und für immer zu verlieren.
Um einigen internationalen Kunstschaffenden einen Einstieg in die wiener Kunst- und Theaterszene zu ermöglichen, unterstützen wir diese bei ihren Projekten.

Den Menschen, die neu in Österreich angekommen sind, fehlt naturgemäß jegliche Lobby und Vernetzung im hiesigen Kunstbetrieb. Sie nehmen Ausschreibungen nicht wahr und kennen die hiesigen Förderinstrumente nicht. Daher ist unsere Vernetzung mit den unterschiedlichen Communities und NGOs von Bedeutung, über die sie auf uns hingewiesen und an uns weiterverwiesen werden.
Derzeit arbeiten wir daran, einen Pool an geflüchteten Künstler_innen aufzubauen, und diesen ein Forum und Vernetzungsmöglichkeiten zu bieten. Zwei davon möchten wir jährlich intensiv betreuen und zu unseren Stipendiat_innen machen. Dies reicht über ein klassisches Stipendienprogramm hinaus, da unsere Arbeit mit den Stipendiat_innen neben finanzieller Unterstützung auch Hilfe beim Übersetzen von Texten, dramaturgische Betreuung, Beratung und Unterstützung bei produktionstechnischen Fragen, Bereitstellung von Räumen und Vernetzung mit anderen Institutionen und Initiativen beinhaltet.

 

STIPENDIAT_INNEN 2013/2014

STIPENDIAT_INNEN 2014/2015

STIPENDIAT_INNEN 2015/2016

STIPENDIAT_INNEN 2017/2018