Mirkan Öncel


Mirkan Öncel wurde 1995 in Linz, Oberösterreich geboren. Seit 2017 ist er Studierender für Schauspiel und Performance an der diverCITYLAB – Akademie. Seine ersten Erfahrungen auf der Bühne sammelte er u.a. in der Linzer Kinderklangwolke 2009 („Die Kinder im Spiegel“, Regie: Christa Koinig) und im Landestheater Linz („Verrücktes Blut“, Regie: Asli Kislal).

Neben schauspielerischen Engagements im Jugentheater Sellawie und Musiktheater Linz, wirkte er mehrfach im Theater am Fluss in Steyr mit (u.a. „Der Glöckner von Notre Dame“, Regie: Herbert Walzl). Danach folgten Workshops bei Jens Roth und Kristian Nekrasov, sowie Auftritte im Dschungel Wien und in diversen Kurzfilmen.