Duygu Arslan


Die zazaischstämmige Wienerin Duygu Arslan wurde 1991 in Wien geboren. Ihre Großeltern kamen in den 1970er Jahren als Gastarbeiter nach Österreich. Duygu wuchs im Wiener Stadtteil Döbling auf. Mit 15 Jahren wurde sie von dem Regisseur Jakob M. Erwa entdeckt und für die ORF Mini-Serie „tschuschen:power“ für die Rolle der Sibel besetzt. Duygu war von 2010 bis 2011 ein Ensemblemitglied des jugendtheatercompany NÖ und spielte die Rolle der Dominique in der Theaterproduktion „Wut“ (Regie: Ricky May Wolsdorff), welches schließlich im Oktober 2010 die Wien Premiere im Volkstheater hatte. Im Oktober 2015 startete Duygu eine Schauspiel- und Performanceausbildung an der diverCITYLAB AKADEMIE.

 

AUSBILDUNG

2015 – 2019 Schauspiel/Performance Ausbildung diverCITYLAB AKADEMIE

2015-2018 Filmschauspiel Unterricht bei Nina Kusturica

2017 Casting Workshop mit Casterin Eva Roth

2017 + 2018 Source Tuning Filmschauspiel Workshop mit Schauspielcoach Jens Roth

 

FILMOGRAPHIE

2009 „tschuschen:power“ | Regie: Jakob M. Erwa | Novotny Film| Rolle: Sibel | ORF

2018 „Womit haben wir das verdient?“ | Regie: Eva Spreitzhofer | Mona Film | Casting: Eva Roth | Rolle: Maryam | Kino

2018 „Vier Saiten“ Regie: Michael Kreihsl | e&a Film Wien| Casting: Eva Roth | Rolle: Yasemin | ORF

 

THEATER

2010-2011 „Wut“ von Max Eipp | Regie: Ricky May Wolsdorff | jugendtheatercompany NÖ | Rolle: Dominique | Volkstheater Wien, Festspielhaus St. Pölten, uvw

2016 „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“ | Regie: Asli Kislal | diverCITYLAB AKADEMIE | Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

2016 „The Mechanical Paradise“ | Regie: Yosi Wanunu | Toxic Dreams | Metro Kinokulturhaus Wien

2016 „Shoeshine Rhapsody“ | Performance | Regie: Yosi Wanunu | | diverCITYLAB AKADEMIE| Wir sind Wien Festival

2018 „Gaudiopolis- Stadt der Freude“ | Regie: Tanja Witzmann | Dschungel Wien, diverCITYLAB, Auf Grund | Rolle: Nora | Volkskundemuseum Wien

2018 „Der Wal der Österreich verschluckte“ | Regie: Yosi Wanunu | Toxic Dreams | Museumsquartier Wienm spielt.